Angriff auf Blogs

Z.Zt. werden wieder mal vermehrt Blogs mit Angriffen auf den “admin” versucht zu kapern, ich hoffe ihr Blogger habt alle vorgesorgt in dem ihr den “admin” umbenannt und ein wirklich kompliziertes Passwort vergeben habt.

Ich empfehle ein Passwort mit mind. 16 Zeichen, Groß/Kleinschreibung, Zahlen und Sonderzeichen zu benutzen. Danach sollte man den Admin umbenennen und einen neuen User anlegen mit dem man arbeitet.
Wenn möglich sollte man auch die Anmeldeseite auf verschlüsselte Datenübertragung umstellen.

Zusätzlich benutze ich noch ein kleines aber wirkungsvolles Plugin Limit Login Attempts, dieses Plugin sperrt eine IP-Adresse bei x  einstellbaren fehlerhaften Anmeldeversuchen und kann auch Emails verschicken sobald ein solcher Anmeldeversuch stattgefunden hat:

20121222-213117.jpg

Mit diesen Tipps könnt Ihr ohne Programmieraufwand euren Blog etwas sichrer machen 😉

Ich wüsche euch mit diesen Tipps ein frohes Fest und einen guten Rutsch in neue Jahr!!!

Euer Neufi

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.