Erfahrung mit dem Lowepro Support

Vor ungefähr 4 Jahren kaufte ich mir einen Fotorucksack vom Lowepro, den Rover AW II, mit dem ich auch immer noch sehr zufrieden bin. Nur hat sich inzwischen der Gummi zum festschnallen von Gepäck auf dem Rucksack in eine Schnur verwandelt.
Als ich kurz vor meinem Urlaub im Fotoladen meines Vertrauens war (Fotogena in Darmstadt) wolle ich wissen woher ich Ersatz bekomme. Der Verkäufer riet mir einfach mal Kontakt mit dem Support aufzunehmen. Also auf zur Webseite von Lowepro und mein Problem geschildert – Postwendend bekam ich Antwort mit der Bitte das ganze per Foto zu dokumentieren und die Quittung mitzuschicken. Na klasse dachte ich mir, die DSLR ist schon für den Urlaub verpackt und die Quittung habe ich auch nicht mehr – immerhin ist der Rucksack auch schon ca. 4 Jahre bei mir im Einsatz.

Das iPhone-Foto
Das iPhone-Foto

Also gut, ich bemühte für das Foto mein iPhone 3GS (also ich konnte auf dem Foto nicht viel erkennen) und schrieb eine Mail zurück, wann und wo ich den Rucksack gekauft hatte aber leider keine Quittung mehr habe.
Nach ein paar Tagen erhielt ich nochmals eine Mail mit der Bitte meine Adresse mitzuteilen – ich konnte es kaum glauben, aber kurze Zeit später bekam ich einen kompletten Satz der Gummis mit den dazugehörigen Verschlüssen 😀

Wenn das mal kein Kundenservice istvielen Dank Lowepro!

Da können sich andere ein Scheibe abschneiden und es gibt mir das gute Gefühl mit dem Roller x100 von Lowepro die richtige Wahl getroffen zu haben…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.