Wo meine Bilder überall herumschwirren – Nachtrag

Hier geht`s zum ersten Teil ->

Screenshot: http://www.pro-medienmagazin.de

Nach einigem hin und her überlegen ob ich es einfach ignorieren sollte, dass sich das “Pro Christliche Medienmagazin” einfach über die Lizenzbestimmungen meines Bildes hinwegsetzt kam ich zu dem Entschluss das nicht zu akzeptieren!

Nur um Missverständnisse aus dem Weg zu räumen, ich habe nichts dagegen wenn jemand meine Bilder benutzt. Im Gegenteil, ich freue mich ja wenn meine Bilder auch anderen gefallen – deshalb habe ich auch meine Bilder unter “Creative Commons License” zur Verfügung gestellt!   Hier die Bedingungen ->

Ich dachte bis vor kurzem, Namensnennung, keine kommerzielle Nutzung und keine Bearbeitung ist eindeutig – aber so eindeutig ist das wohl doch nicht!

Also machte ich per Email das besagte Medienmagazin darauf aufmerksam, dass es bei meinem Bild gegen die Lizenzbedingungen “keine Bearbeitung” und “keine kommerzielle Nutzung” verstoße mit der Bitte das Bild umgehend zu entfernen.
Und siehe da, in noch nicht einmal einer halben Stunde war nicht nur mein Bild entfernt, sondern auch der ganze Artikel!

Doch was mich nun etwas verwirrt ist, dass ich eine Mail mit dem Hinweis zurück bekam, dass es sich hier um keine kommerzielle Nutzung handelt, da das Pro Christliche Medienmagazin als gemeinnütziger Verein anerkannt ist. Doch auf der Webseite war eindeutig kommerzielle Werbung geschaltet (Webseite als PDF), ist das nun eine kommerzielle Nutzung oder nicht?

Ich bin hier etwas verunsichert, vielleicht kennt sich hier jemand besser in dieser Materie aus und hinterlässt einen Kommentar oder tritt auf einem andren Weg mit mir in Kontakt…
Würde mich wirklich sehr freuen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.